bpp certified Photographer Label

Guter Fotograf mit Auszeichnung

Wir sind nun seit drei Jahren Mitglied des bund professioneller portraitfotografen (bpp). Er ist mit über 500 Fotografen aus Deutschland und dem benachbarten Ausland die mitgliederstärkste Berufsinitiative professioneller, kommerzieller Portrait- und Peoplefotografen in Deutschland und eine der größten in Europa.

Der bpp vergibt alle drei Jahre das bpp Zertifikat.

„Das Qualitätszertifikat des bpp wird an alle Mitglieder vergeben, denen für ihre Außenpräsentation (Webseite) und vor allem für die dort abgebildete Fotografie eine gute bis exzellente Qualität bestätigt wird. Ist dies der Fall, wird die jeweilige Webseite des Fotografen mit der Datenbank des bpp verlinkt.
Das bpp Qualitätszertifikat wird auf der Basis von festgeschriebenen Bewertungskriterien vergeben.
Nach der Bescheinigung eines hohen qualitativen Standards, erhält das aufgenommene Mitglied das bpp Zertifikat.“

Nachdem wir anfangs zögerlich eingestiegen sind, konnten wir uns für den aktuellen Zeitraum kräftig steigern und sind jetzt mit zwei Sternen bewertet. Mit einem gewissen Stolz können wir nun feststellen, dass kein Fotostudio in Berlin besser bewertet ist als wir!

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unseren Kunden dafür bedanken, dass sie es uns ermöglich haben, all die schönen Bilder zu fotografieren, die nun unsere Webseite zieren.

Vielen Dank!

Mina und Bernhardt Link

Panch Mahal („fünfstöckiger Palast“) - Königspalast - Fatehpur Sikri - Uttar Pradesh - Indien - Schwarz-Weiß-Aufnahme

Indienreise

Provisorisch haben wir eben das Ergebnis unsere Fotoreise nach Indien online gestelllt. Da die Beschriftung der Bilder immer etwas länger dauert, ist die Seite so noch nicht final. Wir arbeiten daran 🙂 Hier geht es zur neuen Seite: Indien 2019

Business-Portrait der Burn-Out Coachin Suzy Roß bei Sonneuntergang in den Straßen von Berlin

Businessfotos gegen den Burnout

Endlich ist es soweit: Suzy Roß‘ Webseite mit Ihrem ersten Podcast gegen den Burnout „www.burnout-coaching-berlin.de“ ist online.

Und damit auch die Portraitfotos, die bei unserem Fotoshooting mit Suzy entstanden sind!

Suzy ist eine ausgesprochen sympathische junge Frau, deren Begeisterung einen sofort mitreißt und einem ein angenehmes, positives Gefühl vermittelt.

Dabei hat sie schon viele Seiten des Lebens kennengelernt. Am meisten beeindruckt hat uns, dass Sie sich auch zum Trauer– und Sterbebegleiter für Menschen aller Altersgruppen hat ausbilden lassen.

Aber auch mit einer eigenen Ayurveda-Praxis in München versuchte sie den Menschen zu verhelfen. Irgendwann jedoch zog es sie wieder nach Berlin. Sie hatte die Idee, andere Menschen auf Ihrem Weg aus dem Burnout, -den Sie selbst schon mit 20 Jahren erlitten hatte- zu begleiten.

Und so schuf sie den kostelosen Podcast „Burnout– von der Leichtigkeit des Seins“  in dem Sie alle 14 Tage jeweils Donnerstags Hinweise, Tipps und Ratschläge gibt.

Business Fotoshooting Berlin Beispiel 02
Business Fotoshooting Berlin Beispiel 03
Business Fotoshooting Berlin Beispiel 04
Business Fotoshooting Berlin Beispiel 05
  MerkenMerken MerkenMerkenMerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerkenMerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken

Mit der Kamera-Fahrradtasche von König am Stau vorbei!

Wie viele andere auch, sind wir schon lange vom ständigen Stau in Berlin genervt und fahren deshalb jeden Tag mit dem Fahrrad in unser Studio. Auf dem Weg zu kleineren Fotoshootings stellte sich jedoch bislang immer die Frage: wie transportieren wir die Kameraausrüstung? Zwar gibt es jede Menge Fotorucksäcke auf dem Markt, aber Kamerataschen, die man seitlich am Gepäckträger des Fahrrads befestigen kann, muss man mit der Lupe suchen.

Weiterlesen

Businessportraits von Sonja Anders, der Chefdramaturgin und stellvertretenden Intendantin des Deutschen Theater Berlins

Businessfotos von Sonja Anders

Am Tag vor der Bekanntgabe ihres zukünftigen Wechsels von Berlin nach Hannover hatten wir das Vergnügen Sonja Anders für neue Businessfotos bei uns begrüßen zu dürfen. Frau Anders ist derzeit noch Chefdramaturgin und stellvertretende Intendantin des Deutschen Theater Berlin und wird ab der Spielzeit 2019 / 2020 neue Intendantin des Schauspiels Hannover werden.

Weiterlesen

Sedkarten Fotoshooting für Sarah

Sarah ist ein Multitalent! Sie arbeitet sowohl als Model, als auch als Schauspielerin und jobbt nebenher noch als Kindergärtnerin! Jetzt war sie für ein Fotoshooting für Ihre neue Sedcard bei uns.

Weiterlesen

Ein Akt-Fotoshooting für die Werkstatt

Letzte Woche hatten wir die bezaubernde Sandra (43) für ein Erotik-Fotoshooting bei uns im Studio. Ihr Mann hat in seiner Werkstatt das Foto eines Pin-Up-Girls hängen, was Sandra schon seit längerem ärgerte…

Und so kam sie kurzentschlossen für ein Akt-Fotoshooting zu uns. Nach einem netten Vorgespräch machten wir einen Termin aus und eine Woche später stand Sandra dann in Unterwäsche und Pin-Up Pose beim Fotoshooting vor unserer Kamera. Schon nach den ersten Fotos waren wir alle der Meinung, daß das letzte Stündlein des Werkstattkalenders geschlagen hat.

Weiterlesen

Victory People Fotoshooting

Normaler Weise kann man entweder arbeiten oder Spaß haben. Wir hatten heute Victoria Preissler, die Gründerin der Hostess Agentur „Victory People“ mit zwei Ihrer hübschen Hostessen bei uns im Studio und damit beides auf einmal: ein ausgelassenes, lustiges Fotoshooting bei dem klasse Bilder für die neue Webseite von Victoria entstanden sind.

Alles fing vor ein paar Jahren damit an, daß Victoria ihren Eltern ein besonderes Geburtstagsgeschenk machen wollte und uns deshalb fragte, ob wir mit den beiden nicht ein Fotoshooting machen könnten. Klar konnten wir und lernten so nicht nur Victoria, sondern auch ihre liebenswerten Eltern kennen.

Als sich dann später Victoria mit der Idee einer eigenen Premium Hostess Agentur selbstständig machte, benötigte sie wieder einen Fotografen. Nun durften wir anstatt Familienfotos lockere Businessfotos für sie fotografieren.

Weiterlesen

On Location Businessportrait von Lars Martin Klieve

In der Tagesschau wurde es als „Das Wunder von Essen“ überschrieben, als Lars Martin Klieve, als Kämmerer der Stadt Essen, im vergangenen Jahr das erste Haushaltsplus der ehemals chronisch klammen Stadt Essen verkündete. Fast 8 Jahre hat er hart daran gearbeitet den drei Milliarden Euro Schuldenberg der Ruhrpott-Metropole abzubauen.

Weiterlesen